Kurzer Einleitungstext ... bla bla bla für Hochzeiten, Firmenfeiern, ...

Biergarten

Der Geiss Garten ist bei schönem Wetter geöffnet und bietet sich an, um ein paar Sonnenstrahlen einzufangen oder im kühlen Schatten zu verweilen. Direkt am Stadtplatz gelegen, dennoch ruhig und idyllisch können Sie Ihre Seele etwas baumeln lassen bei einem kalten Radler, einem kühlen Barock Dunkel vom Fass, einer "Holler-Weißen", einem "Bier-Gracherl" und und und.... Dazu gibt´s natürlich leckere Sachen aus unserer Geiss-Küche!

Schmidlstube

Unsere Schmidlstube ist der ideale Raum für Ihre Feier. Egal ob edel eingedeckt oder "griabig", wir helfen Ihnen bei Ihrer Planung. Sie haben einen Geschäftstermin oder eine kleine Tagung - wir bieten Ihnen verschiedene Tagungspauschalen oder ein individuelles Angebot. Beamer und Leinwand vorhanden.

Theresienstube

Unser modern bayerischer Raum!
Sie haben Geburtstag und möchten einmal anders feiern? Sie planen eine Firmenfeier der anderen Art? Hochzeit mal anders?
Sprechen Sie uns an ... vielleicht ist DAS der richtige Rahmen für Sie!
Musikanlage und Bar mit im Raum.

Reservierungsanfrage




Um eine Anfrage zu stellen, tragen Sie bitte unterhalb einen Wunschtermin sowie Ihre Kontaktdaten ein. Wir melden uns dann so schnell es geht zurück.

Für eilige bzw. kurzfristige Anfragen empfehlen wir einen kurzen Anruf unter 09421 / 300 937!



* Pflichtfelder
Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.
Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung der Anfrage gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@zumgeiss-straubing.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Geschichte des Hauses




DIE "GEISS" ... als 1462 alles begann.

Das im Jahr 1462 erstmals erwähnte Wirtshaus "Zum Geiss" gilt als das älteste Gasthaus von Straubing.

Es steht gegenüber der Jesuitenkirche auf dem Theresienplatz.

Anhand seines typischen Stufengiebels von 1537 kann man sich sehr gut vorstellen wie der Platz vor rund 500 Jahren einmal aussah.
Die ursprüngliche Einteilung im Erdgeschoss mit Mittelflur und seitlichen Räumen ist noch heute erhalten.

"Zum Geiss" bezieht sich dabei nicht auf die Ziege sondern auf einen früheren Eigentümer gleichen Namens.

Ein wunderschönes Haus, das einzigartig Modernes mit Altem vereint. Liebevoll restauriert, neu renoviert und dekoriert im Jahr 2010.

Tolle Räumlichkeiten die in ihrer ursprünglichen Art erhalten wurden.
jetzt reservieren
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!